Referenten

Vertriebsleitertagung Energie
5. und 6. September 2017
Zürich Marriott Hotel

PDF Agenda Save the date Newsletter Share
Dr. Andreas Beer hat an der ETH Zürich Elektrotechnik studiert und danach auf dem Gebiet der Leistungselektronik in der Energieübertragung promoviert. Zunächst arbeitete Dr. Beer als Systemingenieur in der Industrie bei Bombardier Transportation bevor er als Leiter Energiewirtschaft bei Patvag Kraftwerke zur Energiebranche kam. Seit 2005 ist er bei Repower tätig, seit 2007 als Leiter Netz. In dieser Funktion hat er die Umstellung auf die Marktöffnung und Regulierung im Netzbereich aktiv mitgestaltet. Dabei hat er auch die Entwicklung innovativer Methoden und Werkzeuge für das Asset Management sowie neuer Tarifmodelle initiiert. Daneben ist Dr. Andreas Beer seit mehreren Jahren Mitglied der Netzwirtschaftskommission des VSE.

 

Luca Bortolani hat 2015 das Solarangebot bei IKEA Schweiz eingeführt und ist seit dann dafür verantwortlich. Daneben kümmert er sich um Umweltthemen und andere Nachhaltigkeitsinitiativen bei IKEA. Zuvor arbeitete er im Bereich Nachhaltigkeit im Finanzsektor, unter anderem bei der Deutschen Bank sowie bei der Zürcher Firma RepRisk, bei der er die Abteilung Business Development leitete. Er hält einen Masters of Economics von der Universität St.Gallen.

 

Samuel Bontadelli ist seit 2011 Leiter Handel der Repower AG. Der gelernte Elektromechaniker hat sich zunächst zum Elektroingenieur weitergebildet und nach einigen Jahren Berufserfahrung zusätzlich den Executive MBA an der HTW Chur abgeschlossen. Seit 2003 ist Samuel Bontadelli bei Repower tätig, zuerst im Bereich Übertragungsnetz, danach als Leiter Produktion Schweiz. In diesen Funktionen hat er mehrere Grossprojekte wie zum Beispiel die Berninaleitung oder die Merchant Line Campocologno-Tirano mitgestaltet. Zusätzlich konnte er den Aufbau der Swissgrid mit der Einführung der grenzüberschreitenden Kapazitätsauktionen und das Bilanzgruppenmanagement sowie weitere Projekte und Kooperationen begleiten. In den letzten Jahren war er stark an der Entwicklung der Partnerschaft mit Swisscom Energy Solutions beteiligt und ist seit 2016 Mitglied im Verwaltungsrat.

 

Daniel Clauss arbeitet seit mehreren Jahren als Mitglied der GL und Leiter Vertrieb bei den Elektrizitätswerken des Kantons Schaffhausen (EKS AG). Er ist verantwortlich für Stromeinkauf und -verkauf, Energiedienstleistungen und erneuerbare Energien. Vor seinem Wechsel in die Energiebranche war Daniel Clauss während vieler Jahre in verschiedenen nationalen und internationalen Vertriebsrollen in der Telekomindustrie bei Nokia Networks tätig, Am Schluss als Verantwortlicher für die Integration der Vertriebsorganisationen aus den Firmen Siemens und Motorola in Europa. Er ist dipl. El. Ing. FH und besitzt eine EMBA Abschluss der Universität Zürich / Stanford. Die EKS AG hat ihren Sitz in Schaffhausen und versorgt über 110'000 Menschen in der Schweiz und Deutschland.

 

Tomo von Felten absolvierte den Bachelor in Betriebsökonomie an der Fachhochschule Nordwestschweiz im Jahr 2010. Vor und während dem Studium arbeitete Herr von Felten bei Banken und bringt finanzwirtschaftliche Erfahrung in die Ompex ein. Seit 2013 ist Herr von Felten als Berater bei der Ompex tätig, betreut Kunden in strategischen Fragestellungen, führt Workshops zu Risiko- sowie Beschaffungsthemen durch und unterstützt EVUs bei Produkt- sowie Dienstleistungsentwicklungen. Seit 2017 leitet Herr von Felten den Bereich Beratung.

 

Prof. Dr. Peter Hettich ist Professor für öffentliches Wirtschaftsrecht mit Berücksichtigung des Bau-, Planungs- und Umweltrechts an der Universität St. Gallen. Er ist als Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft, Finanzrecht und Law and Economics (IFF-HSG) und als Konsulent für VISCHER tätig. Mit seinem Team praktiziert, forscht und publiziert er in den Bereichen Wirtschaftsverfassung und regulierte Märkte. Darunter fallen namentlich das Wettbewerbsrecht, Binnenmarktrecht, Wirtschaftsaufsichtsrecht, Infrastrukturrecht und das Recht der öffentlichen Unternehmen.

 

Armin Keinath profitiert als Ansprechpartner für Versorger, Netzbetreiber, Groß- und Fachhandel von seinen fundierten Kenntnissen im Bereich Photovoltaik und PV-Stromspeicher: Vor der Anstellung bei Caterva hat er schon bei der REFU Elektronik GmbH, einer Tochtergesellschaft der Prettl-Gruppe, den Geschäftsbereich stationäre Batteriespeicher verantwortet, davor leitete er den Vertrieb Photovoltaik-Wechselrichter der REFUsol GmbH.

 

Josef Keller ist nach Abschluss seines Masters in Politikwissenschaft im Jahr 2009 in die Ompex eingetreten. Während seinem Studium konnte Herr Keller in der Versicherungsbranche Erfahrung im Bereich ökonomischer Analysen sammeln. Seit seinem Eintritt in die Ompex betreut er EVU bei jeglichen Fragestellungen bezüglich Beschaffungsthemen und leitet seit 2015 den Bereich Portfoliomanagement. Herr Keller betreut die Produkte der Ompex Marktbegleitung, die Ompex-Beschaffungsmodelle und ist ausserdem im Bereich der Langfristanalysen tätig.

 

Dr. Bernd Kiefer ist Managment Consultant. Er ist Experte im Bereich Strategieentwicklung und Business Development und führte in den vergangenen Jahren verschiedenste Projekte zur Neuausrichtung und zum Aufbau der Energiebeschaffung bei Schweizer Versorgungsunternehmen. Er war Senior Adviser bei EY, Partner und Verwaltungsratsdelegierter der Fichtner Management Consulting AG Schweiz sowie Geschäftsführer der Rätia Energie Deutschland und hat dort den Schlüsselmarkt Deutschland aufgebaut. Zuvor war er als selbständiger Berater tätig und hat massgeblich zur Entwicklung eines europäischen Grosshandelsmarkts für Grünstrom beigetragen. Herr Dr. Kiefer ist Träger des Transdisciplinarity Award der ETH und des Schweizer Nationalfonds für das Projekt «Ökostrom – The Social Construction of Green Electricity Standards».

 

Lars Konersmann berät bei Energie Zukunft Energieversorger hinsichtlich des Aufbaus von neuen Geschäftsmodellen im Bereich „neue Erneuerbare“. Er ist auch Hauptautor des Leitfadens zum Thema „Eigenverbrauch in Mehrfamilienhäuser“, welcher für das BfE erarbeitet wurde. Lars Konersmann hat 15 Jahre Erfahrung im Energiesektor mit Schwerpunkt Solarenergie. Er hat an der ETH Zürich studiert und hält ein MBA der Edinburgh Business School.

 

Georg Meier ist Umweltnaturwissenschaftler ETH und hält einen Master in Management, Technology and Economics. Er war bei den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich als Produktmanager verantwortlich für die erfolgreiche Vermarktung erneuerbarer Energien. Heute ist er Bereichsleiter bei Energie Zukunft Schweiz und beratet Energieversorger bei der Entwicklung von Strategien und dem Handel erneuerbarer Energie.

 

Dr. Rudolf Rechsteiner war von 1995-2010 Nationalrat und als solcher an der Einführung CO2-Gesetz, Stromversorgungsgesetz und Marktöffnung beteiligt. Er betreibt ein unabhängiges Beratungsbüro und ist nebenamtlich Dozent für erneuerbare Energien an der Uni Basel und an der ETH Zürich. Als Verwaltungsrat der Industriellen Werke Basel (IWB) ist er mit den Herausforderungen der Elektrizitätswirtschaft gut vertraut.

 

Dr. Christoph Sutter ist Geschäftsleitungsmitglied der Axpo Power AG und als Leiter der Division Neue Energien verantwortlich für die Entwicklung, Bau und Betrieb von Kraftwerken im Bereich neue erneuerbare Energien. Er leitet im weiteren die M&A Aktivitäten der Axpo Power AG. Vor seinem Engagement bei der Axpo war er CEO der South Pole Holding mit Sitz in Zürich, einem Unternehmen, das er 2006 mitbegründet hat und welches weltweit im Bereich Projektenwicklung für Klimaschutzprojekte tätig ist. Davor arbeitete er als Strategieberater bei McKinsey & Company in Zürich. Er hat an der ETH Zürich zum Thema Nachhaltigkeitsbeurteilung von Energieprojekten promoviert.
Christoph Sutter wurde vom World Economic Forum als Young Global Leader und von der Schwab Foundation als Social Entrepreneur of the Year ausgezeichnet.

 

Matthias Stadelmann

 

Chris Tattersall übernahm im Juni 2016 die Leitung des Sektors Energy & Resources bei Deloitte Schweiz. Die Dienstleistungen umfassen Beratung in IT, Digitalisierung, Cyber, Steuern, Wirtschaftsprüfung und Finanzen sowie Transaktionen.
Chris hat über 21 Jahre Berufserfahrung in der Schweiz, Grossbritannien und Frankreich und bietet seit über 17 Jahren Transaktionsberatung und SPA-Dienstleistungen vorwiegend im Sektor Energie an. Er ist ein in UK Chartered Accountant, studierte an der London School of Economics und spricht fliessend Deutsch, Französisch und Englisch.