Agenda

5. Jahrestagung Vertriebsleitertagung Energie
3. und 4. September 2019
Marriott Hotel Zürich

PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Dienstag, 04. September 2018: Kritische Erfolgsfaktoren für den Energievertrieb

08.15 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli

09.00 Eröffnung des ersten Tages durch den Vorsitzenden
Dr. Jens Bartenschlager, Director, Leiter Beratung Energiewirtschaft, PricewaterhouseCoopers AG

Spannungsfeld von freiem Markt, Regulierung, Vertrieb und Netz


09.15
ERÖFFNUNGSKEYNOTE
Wie entwickeln sich die Rahmenbedingungen im Energiesektor?

• Stromabkommen: Aktueller Stand der Diskussionen
• Kommt die vollständige Liberalisierung jetzt doch bald?
• Anwendung der Durchnittspreismethode
• Neuigkeiten zur Energiestrategie und Stand der Beratungen CO₂-Gesetz
Nationalrat Martin Bäumle, Gründer glp und Mitglied UREK

10.00
Knackpunkte Vertrieb vs. Netz - Herausforderungen mit neuer Kundengruppe "Prosumer"
• Prosumer im Spannungsfeld von Energie- und Netzgeschäft
• Kannibalisierung der eigenen Geschäftsmodelle
• Eigenverbrauchsgemeinschaften (EVG oder ZEV)
• Herausforderungen und Lösungsansätze
Georg Meier, Stv. Geschäftsleiter, Energie Zukunft Schweiz

10.30 Kaffeepause

11.10
Datenschutz bei Smart Meter und Steuersystemen
• Rechtliche Grundlagen für den Einsatz von Smart Meter
• Paradigmenwechsel bei der Steuerung
• Verhältnis zum Datenschutzgesetz
• Gefahren des informationellen Unbundling
Dr. Stefan Rechsteiner, Partner, VISCHER AG

11.40
Kundenzentrierung mittels Künstlicher Intelligenz im teil-liberalisierten Markt
• Kurzeinführung Künstliche Intelligenz
• Einsatzmöglichkeiten und Limitationen
• Konkrete Anwendungsbeispiele aus der Praxis
Dr. Jan Marckhoff, CEO und Gründer, BEN Energy AG

12.10 Gemeinsames Mittagessen

Vertriebsstrategien für neue Geschäftsfelder


13.50
Energievertrieb im vollliberalisierten Markt am Beispiel Italien
• Vertriebsaktivitäten für KMU über ein landesweites Netz von Agenten
• Aufbau eines ergänzenden digitalen Vertriebskanals für Kleingewerbe
• Nutzen der Datenbasis für die Marktbearbeitung
Kurt Bobst, CEO, Repower AG

14.20
Intelligentes Energiemanagementsystem - Leistungserbringung mit regionaler Verankerung
• Intelligentes Energiemanagementsystem
• Geschäftsmodell
• Fachpartneransatz
• Marktauftritt und erste Erfahrungen
Marc Ritter, Leiter Geschäftsbereich Energie, AEW Energie AG

14.50 Kaffeepause

15.30
Smart Energy und der digitale Kunde
• Entwicklung Kundenerwartung und -verhalten
• Customer Journeys gestern und morgen
• Neue Ecosysteme
• Erfahrungen aus der Praxis
Thomas März, Leiter Privat- und Geschäftskunden, Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW)

16.00
PODIUMSDISKUSSION
Thema: Smart Home und Co. - Erfahrungen, Zahlen, Zukunft
-----------------------------------------------------------------------------
Kurt Bobst, CEO, Repower AG
Thomas März, Leiter Privat- und Geschäftskunden, CKW
Marc Ritter, Leiter Geschäftsbereich Energie, AEW Energie AG

-----------------------------------------------------------------------------
Moderator: Georg Meier, Stv. Geschäftsleiter, Energie Zukunft Schweiz

17.00 Ende des ersten Tages

Im Anschluss an das offizielle Programm lädt die LHI AG alle Teilnehmenden und Referenten zu einem Apéro ein. Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen und wertvolle Kontakte zu vertiefen.

 

Mittwoch, 05. September 2018: Blockchains, Kooperationen und Vertrieb von Energiedienstleistungen

08.30 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli

09.00 Eröffnung des zweiten Tages durch den Vorsitzenden
Georg Meier, Stv. Geschäftsleiter, Energie Zukunft Schweiz

Digitalisierung und Blockchains im Praxistest


09.10
Blockchains - Wo stehen wir heute und was können wir erwarten?
• Realität oder Hype?
• Wann macht die Anwendung Sinn?
• Vorteile und Hürden
• Lösungsansätze aus der Praxis
Dr. Jens Bartenschlager, Director, Leiter Beratung Energiewirtschaft, PricewaterhouseCoopers AG

09.40
The Energy Blockchain – Bringing Decentralized Software to the Energy Sector [Vortragssprache Englisch]
• Value shifting from centralized power plants and supporting infrastructure to the grid edge
• With this value shift comes a new grid architecture, one that is much more complex
• Blockchain technology in the energy sector in order to help utilities cope with increasing    complexity
• Several use cases from the EWF ecosystem to help utilities understand what blockchain can do for them
Jesse Morris, Co-Founder and Secretary, Energy Web Foundation (EWF)

10.10
Blockchain Use Cases im Energiesektor von heute
• Anlagenscharfe Zertifizierung
• Management geschlossener Verteilnetze/Microgrids
• Lademanagement von Elektrofahrzeugen
• Optimierung des Bilanzgruppenmanagements
Dr. Thomas Brenner, CTO, OLI Systems GmbH

10.40 Kaffeepause

11.20
ROUND TABLE
Thema: Partnerschaften (IT, Vertrieb) und Disruptionen durch Cloud Lösungen

-----------------------------------------------------------------------------
Dr. Jens Bartenschlager, Director, Leiter Beratung Energiewirtschaft, PricewaterhouseCoopers AG
Dr. Thomas Brenner, CTO, OLI Systems GmbH
Jean-Marc Schreiber, CEO, SWiBi AG

-----------------------------------------------------------------------------
Moderator: Dr. Bernd Kiefer

12.20 Gemeinsames Mittagessen

Praxiserfahrungen beim Vertrieb von Energiedienstleistungen


13.50
Sonnenbox - das modulare Komplettangebot
• Key Challenges
• Modulares Grundkonzept
• Virtuelle Speicherlösung in Basel-Stadt
• Lösung für Eigenverbrauchsgemeinschaften
Markus Balmer, Leiter Vertrieb, IWB Industrielle Werke Basel

14.20
Eigenverbrauch-Contracting im Arealnetz Erlenmatt Ost
• Eigenverbrauchsdienstleistungen als Contractor
• Optimierung Eigenverbrauch mit Sektorkopplung
• E-Mobilität: Car-sharing und bidirektionale Nutzung Batterie
• Erste Erfahrungen im Eigenverbrauch-Arealnetz
Andreas Appenzeller, Vorsitzender Geschäftsleitung, ADEV Energiegenossenschaft

14.50
Dienstleistungen digitalisieren - Erfolgsfaktoren der "Heizungsmacher"
• Was braucht es um Dienstleistungen zu skalieren?
• Was bedeutet „beyond CRM“?
• Welche Organisationsform braucht es dazu?
• Was macht uns erfolgreich?
Thomas Schweingruber, Geschäftsleiter, Heizungsmacher AG

15.20 Ende der Veranstaltung